NET HELP SHARE: stellt die Ressourcen eines Servers den Netzwerkbenutzern zur Verfügung. Ohne Optionen werden Informationen über alle auf dem Co ...


... "NET HELP SHARE" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe
... Die Beispiele zum Befehl "NET HELP SHARE"
... Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "NET HELP SHARE"

Der Befehl: "NET HELP SHARE" ist auf Windows 11, 10, .. verfügbar

"NET HELP SHARE" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe

Microsoft Windows [Version 10.0.19045.3693]
(c) Copyright 1985-2023 Microsoft Corp.

C:\\WINDOWS>

Die Syntax dieses Befehls lautet:


NET SHARE 
Freigabename
Freigabename=Laufwerk:Pfad [/USERS:Anzahl | /UNLIMITED]
[/REMARK:"Beschreibung"]
[/CACHE:Manual | Documents | Programs | None ]
Freigabename [/USERS:Anzahl | /UNLIMITED]
[/REMARK:"Beschreibung"]
[/CACHE:Manual | Documents | Programs | None ]
{Freigabename | Gerätename | Laufwerk:Pfad} /DELETE

NET SHARE stellt die Ressourcen eines Servers den Netzwerkbenutzern zur
Verfügung. Ohne Optionen werden Informationen über alle auf dem Computer
freigegebenen Ressourcen angezeigt. Windows zeigt für jede Ressource
den Gerätenamen oder Pfadnamen und eine zugehörige Beschreibung an.

Freigabename Der Netzwerkname der freigegebenen Ressource. Geben Sie
NET SHARE nur dann mit einem Freigabenamen ein, um
Informationen über die Freigabe anzuzeigen.
Laufwerk:Pfad Legt den absoluten Pfad des Verzeichnisses fest, das
freigegeben werden soll.
/USERS:Anzahl Legt die Höchstzahl an Benutzern fest, die gleichzeitig
auf die freigegebene Ressource zugreifen können.
/UNLIMITED Legt fest, dass eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern
gleichzeitig auf eine freigegebene Ressource zugreifen
kann.
/REMARK:"Beschreibung" Fügt eine Beschreibung für die Ressource hinzu.
Der Text muss in Anführungszeichen (" ") stehen.
Gerätename Ein oder mehrere Drucker (LPT1: bis LPT9:), die über
den Freigabenamen freigegeben werden.
/DELETE Beendet die Freigabe einer Ressource.
/CACHE:Manual Aktiviert manuelles Clientzwischenspeichern von Pro-
grammen und Dokumenten von dieser Freigabe.
/CACHE:Documents Aktiviert automatisches Zwischenspeichern von
Dokumenten von dieser Freigabe.
/CACHE:Programs Aktiviert automatisches Zwischenspeichern von
Dokumenten und Programmen von dieser Freigabe.
/CACHE:None Deaktiviert die Zwischenspeicherung von dieser
Freigabe.

NET HELP Befehl | MORE zeigt die Hilfe seitenweise an.

Die Beispiele zum Befehl "NET HELP SHARE"

Der `NET SHARE`-Befehl in der Windows-Kommandozeile wird verwendet, um Informationen zu freigegebenen Ressourcen auf einem Computer anzuzeigen oder freigegebene Ressourcen zu erstellen und zu verwalten. Hier sind Beispiele für die Verwendung dieses Befehls: Beispiel 1: Anzeigen aller freigegebenen Ressourcen auf dem Computer

net share

Beschreibung: Dieser Befehl zeigt eine Liste aller auf dem lokalen Computer freigegebenen Ressourcen an, einschließlich der Freigabenamen und Pfade. Beispiel 2: Anzeigen von Informationen zu einer bestimmten freigegebenen Ressource

net share FreigabeName

Beschreibung: Hier wird detailliertere Informationen zu einer bestimmten freigegebenen Ressource mit dem Namen "FreigabeName" angezeigt, einschließlich des Freigabepfads und der Zugriffsberechtigungen. Beispiel 3: Freigeben eines Verzeichnisses

net share FreigabeName=C:\Verzeichnis /grant:Benutzername,Vollzugriff

Beschreibung: Dieser Befehl erstellt eine neue Freigabe mit dem Namen "FreigabeName" und verknüpft sie mit dem Verzeichnis "C:\Verzeichnis". Der Benutzer "Benutzername" erhält Vollzugriffsberechtigungen für diese Freigabe. Beispiel 4: Löschen einer freigegebenen Ressource

net share FreigabeName /delete

Beschreibung: Mit diesem Befehl wird die Freigabe mit dem Namen "FreigabeName" gelöscht. Beachten Sie, dass dies die Freigabe und den Zugriff auf die entsprechende Ressource entfernt. Beispiel 5: Freigabe erstellen und Kommentar hinzufügen

net share FreigabeName=C:\Verzeichnis /remark:"Dies ist eine Beispiel-Freigabe"

Beschreibung: Hier wird eine Freigabe mit dem Namen "FreigabeName" erstellt und mit dem Verzeichnis "C:\Verzeichnis" verknüpft. Ein Kommentar wird hinzugefügt, um zusätzliche Informationen bereitzustellen. Beispiel 6: Anzeigen von Informationen zu freigegebenen Druckern

net share

Beschreibung: Dieser Befehl zeigt Informationen zu freigegebenen Druckern auf dem lokalen Computer an, einschließlich der Freigabenamen und der zugehörigen Drucker. Bitte beachten Sie, dass die genauen Befehlsoptionen je nach Ihrer Systemkonfiguration variieren können. Verwenden Sie `NET SHARE /?` in der Eingabeaufforderung, um die spezifischen Optionen und Syntaxdetails für Ihre Windows-Version zu überprüfen.

Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "NET HELP SHARE"

Beim Verwenden des `NET SHARE`-Befehls in der Windows-Kommandozeile sollten Sie einige wichtige Punkte beachten: 1. Administratorrechte: Der `NET SHARE`-Befehl erfordert administrative Berechtigungen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Eingabeaufforderung als Administrator öffnen, um Freigabeinformationen korrekt anzuzeigen oder zu ändern. 2. Sicherheitsüberlegungen: Das Freigeben von Ressourcen kann Sicherheitsrisiken mit sich bringen, insbesondere wenn nicht autorisierte Benutzer Zugriff erhalten. Achten Sie darauf, Freigaben und Berechtigungen sorgfältig zu konfigurieren, um unbefugten Zugriff zu verhindern. 3. Zugriffsberechtigungen: Überprüfen Sie die Zugriffsberechtigungen für freigegebene Ressourcen. Der Befehl `NET SHARE` gibt Informationen zu den Freigabenamen und Pfaden, aber für detaillierte Berechtigungen verwenden Sie zusätzliche Tools wie `cacls` oder `icacls`. 4. Freigabeoptionen überprüfen: Wenn Sie neue Freigaben erstellen, überprüfen Sie die verfügbaren Optionen, einschließlich der Zugriffsberechtigungen, der Kommentare und anderer Einstellungen, um sicherzustellen, dass sie Ihren Anforderungen entsprechen. 5. Versionskompatibilität: Beachten Sie, dass die Verfügbarkeit bestimmter Optionen und das Verhalten des Befehls je nach Windows-Version variieren können. Stellen Sie sicher, dass Ihre Befehle mit der spezifischen Version des Betriebssystems kompatibel sind. 6. Verwendung in Skripten: Wenn Sie `NET SHARE` in Skripten verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihr Skript Überprüfungen und Protokollierungen enthält, um unerwünschte Auswirkungen zu minimieren. 7. Freigaben löschen mit Bedacht: Das Löschen von Freigaben mit `NET SHARE ... /DELETE` entfernt die Freigabe und den Zugriff auf die entsprechende Ressource. Seien Sie vorsichtig, um keine wichtigen Daten zu löschen. 8. Netzwerkkonnektivität: Bei der Arbeit mit Freigaben auf Remote-Computern stellen Sie sicher, dass die Netzwerkkonnektivität zuverlässig ist. 9. Druckfreigaben: Beachten Sie, dass `NET SHARE` nicht nur Datei- und Ordnerfreigaben, sondern auch Druckerfreigaben anzeigt. Überprüfen Sie die Ausgabe sorgfältig, um Freigaben unterschiedlicher Art zu identifizieren. 10. Protokollierung: Bei Bedarf können Sie Aktionen, wie das Erstellen oder Löschen von Freigaben, protokollieren, um Änderungen nachzuverfolgen und für spätere Überprüfungen bereitzustellen. Durch Beachtung dieser Punkte können Sie den `NET SHARE`-Befehl sicher und effektiv in Ihrer Umgebung verwenden.


Deutsch
English
Español
Français
Italiano
日本語 (Nihongo)
한국어 (Hangugeo)
汉语 (Hànyǔ)
Türkçe
Português
Português
Svenska
Norsk
Dansk
Suomi
Nederlands
Polski









Windows-10


... Windows 10 FAQ
... Windows 10 How To


Windows 10 How To


... Windows 11 How To
... Windows 10 FAQ



stellt die Ressourcen eines Servers den Netzwerkbenutzern zur Verfügung. Ohne Optionen werden Informationen über alle auf dem Computer freigegebenen Ressourcen angezeigt. Windows zeigt für jede Ressource den Gerätenamen oder Pfadnamen und eine zugehörige Beschreibung an.

HTTP: ... console/de/119.htm
0.093
38672

Kann es sein, dass der Mauszeiger in Windows 8.1, 10 kleiner ist als der 7 Cursor?

Auf Windows 8.1 / 10 / 11 Administrator CMD Eingabeaufforderung am Desktop erstellen?

Der Leistungsindex in Windows 8.1 / 10 fehlt?

Kann man Windows 8.1 parallel zu Windows-7, 10, XP installieren?

Das Auswerfen der VHD über den MS Explorer in Windows 8.1 / 10!

Der Unterschied Netzwerk und Network!



(0)