MORE: Zeigt Ausgabe auf dem Bildschirm seitenweise an. zb: Dateien Gibt eine Liste mit anzuzeigenden Dateien an. Trennen Sie die Datei ...


... Die Beispiele zum Befehl "MORE"
... "MORE" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe
... Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "MORE"

Der Befehl: "MORE" ist auf Windows 11, 10, .. verfügbar

Die Beispiele zum Befehl "MORE"

Der `MORE`-Befehl in der Windows-Eingabeaufforderung wird verwendet, um den Inhalt von Textdateien seitenweise anzuzeigen. Hier sind einige Beispiele für die Verwendung des `MORE`-Befehls: Beispiel 1: Anzeige des Inhalts einer Textdatei:

MORE Dateiname.txt

Beschreibung: Zeigt den Inhalt der Textdatei "Dateiname.txt" seitenweise an. Du kannst durch die Seiten blättern, indem du die Leertaste drückst, und mit "Q" beendest du die Anzeige. Beispiel 2: Anzeigen des Inhalts einer Textdatei mit Zeilennummern:

MORE +10 Dateiname.txt

Beschreibung: Zeigt den Inhalt der Textdatei "Dateiname.txt" ab Zeile 10 an. Du kannst die Zeilennummer nach `+` ändern, um ab einer anderen Zeile zu beginnen. Beispiel 3: Anzeigen des Inhalts einer Textdatei und Suchen nach einem Muster:

MORE Dateiname.txt | FIND "Suchmuster"

Beschreibung: Zeigt den Inhalt der Textdatei "Dateiname.txt" seitenweise an und filtert dabei nach dem angegebenen Suchmuster mit dem `FIND`-Befehl. Beispiel 4: Anzeigen von Text, der von einem anderen Befehl generiert wird:

DIR /B | MORE

Beschreibung: Zeigt die Ausgabe des `DIR`-Befehls (Liste der Dateien und Verzeichnisse) seitenweise an. Beispiel 5: Anzeigen des Hilfeinhalts eines Befehls:

HELP | MORE

Beschreibung: Zeigt den Hilfeinhalt des `HELP`-Befehls seitenweise an. Beispiel 6: Anzeigen des Inhalts mehrerer Dateien:

MORE Datei1.txt Datei2.txt

Beschreibung: Zeigt den Inhalt von mehreren Textdateien seitenweise an, wobei du durch die Seiten blättern kannst. Beispiel 7: Anzeigen des Inhalts einer Textdatei und Pausieren nach jeder Bildschirmseite:

MORE /P Dateiname.txt

Beschreibung: Zeigt den Inhalt der Textdatei "Dateiname.txt" an und pausiert nach jeder Bildschirmseite. Du kannst mit der Leertaste weiterblättern oder mit "Q" beenden. Diese Beispiele zeigen verschiedene Anwendungsfälle für den `MORE`-Befehl in der Windows-Eingabeaufforderung. Du kannst die `MORE`-Optionen kombinieren, um den Befehl an deine spezifischen Anforderungen anzupassen. Beachte, dass einige Funktionen möglicherweise je nach Windows-Version variieren können. Du kannst die Hilfe des `MORE`-Befehls mit `MORE /?` aufrufen, um weitere Optionen zu sehen.

"MORE" Auszug aus der Microsoft Windows-Hilfe

Microsoft Windows [Version 10.0.19045.3693]
(c) Copyright 1985-2023 Microsoft Corp.

C:\\WINDOWS>

Zeigt Daten seitenweise auf dem Bildschirm an.

MORE [/E [/C] [/P] [/S] [/Tn] [+n]] < [Laufwerk:][Pfad]Dateiname
Befehl | MORE [/E [/C] [/P] [/S] [/Tn] [+n]]
MORE /E [/C] [/P] [/S] [/Tn] [+n] [Dateien]

[Laufwerk:][Pfad]Dateiname Eine Datei, deren Inhalt angezeigt
werden soll.

Befehl Ein Befehl, dessen Ausgabe angezeigt
werden soll.

/E Aktiviert die erweiterten Möglichkeiten.
/C Löscht den Bildschirm, bevor eine Seite angezeigt wird.
/P Führt Seitenvorschubzeichen aus.
/S Fasst mehrere leere Zeilen zu einer Zeile zusammen.
/Tn Ersetzt Tabulatorzeichen durch n Leerzeichen (Standard 8).

Die Optionen können in der Umgebungsvariablen MORE angegeben
werden.

+n Beginnt mit der Anzeige der ersten Datei in Zeile n.

Dateien Gibt eine Liste mit anzuzeigenden Dateien an.
Trennen Sie die Dateinamen durch ein Leerzeichen.

Wenn die erweiterten Möglichkeiten aktiviert sind, können die folgenden
Befehle an der Eingabeaufforderung "--Fortsetzung--" eingegeben werden:

P n Zeigt die nächsten n Zeilen an.
S n Überspringt die nächsten n Zeilen.
F Zeigt die nächste Datei an.
Q Beendet die Ausgabe.
= Zeigt die Zeilennummer an.
? Zeigt die Hilfezeile an.
<LEERTASTE> Zeigt die nächste Seite an.
<EINGABETASTE> Zeigt die nächste Zeile an.

Wichtige Informationen, Tipps zum Befehl "MORE"

Beim Verwenden des `MORE`-Befehls in der Windows-Eingabeaufforderung gibt es einige Punkte zu beachten: 1. Tastenkombinationen: Der `MORE`-Befehl unterstützt verschiedene Tastenkombinationen, um durch den angezeigten Text zu navigieren. Typischerweise werden die Pfeiltasten für das Scrollen verwendet, und die Leertaste wird zum Blättern zwischen den Seiten genutzt. Das Drücken von "Q" beendet die Anzeige. 2. Pipe mit anderen Befehlen: `MORE` kann in Verbindung mit anderen Befehlen verwendet werden, indem der Ausgabe-Operator (`|`) genutzt wird. Zum Beispiel `DIR /B | MORE` zeigt den Inhalt des aktuellen Verzeichnisses seitenweise an. 3. Seitenanzahl pro Bildschirmseite: In einigen Versionen von `MORE` kann die Anzahl der Zeilen pro Bildschirmseite mit der Umgebungsvariablen `ROWS` angepasst werden. Zum Beispiel: `SET ROWS=40` setzt die Anzahl der Zeilen auf 40. 4. Option `/P`: Wenn du den `/P`-Schalter verwendest (`MORE /P`), pausiert `MORE` nach jeder Bildschirmseite und wartet darauf, dass der Benutzer eine Taste drückt, um fortzufahren. Dies kann nützlich sein, um den Text schrittweise zu betrachten. 5. Unterschiedliche Versionen: Die Funktionalität von `MORE` kann je nach der verwendeten Windows-Version variieren. Insbesondere in älteren Versionen von Windows ist die Unterstützung möglicherweise begrenzter als in neueren Versionen. 6. Mehrere Dateien: `MORE` kann auch mehrere Dateien gleichzeitig anzeigen, wenn du mehrere Dateinamen als Argumente angibst. Du kannst zwischen den Dateien mit "N" (nächste Datei) und "P" (vorherige Datei) wechseln. 7. Zeichensatz: `MORE` zeigt den Text basierend auf dem aktuellen Zeichensatz der Konsole an. Wenn der Text nicht ordnungsgemäß angezeigt wird, könnte dies an einem unpassenden Zeichensatz liegen. 8. Alternative Befehle: In modernen Windows-Versionen wird häufiger der `less`-Befehl verwendet, um Text seitenweise anzuzeigen, da er mehr Funktionen bietet. Der `less`-Befehl ist jedoch standardmäßig nicht in der Eingabeaufforderung verfügbar. 9. Hilfe anzeigen: Um eine Liste der verfügbaren Optionen und Tastenkombinationen für `MORE` anzuzeigen, kannst du den Befehl `MORE /?` verwenden. Berücksichtige diese Punkte, wenn du `MORE` in der Windows-Eingabeaufforderung verwendest, um sicherzustellen, dass du die Funktionen effektiv nutzen kannst. Beachte auch, dass es alternative Tools gibt, die erweiterte Funktionen für die Anzeige von Textdateien bieten können.


Deutsch
English
Español
Français
Italiano
日本語 (Nihongo)
한국어 (Hangugeo)
汉语 (Hànyǔ)
Türkçe
Português
Português
Svenska
Norsk
Dansk
Suomi
Nederlands
Polski









Windows-10


... Windows 10 FAQ
... Windows 10 How To


Windows 10 How To


... Windows 11 How To
... Windows 10 FAQ



Zeigt Ausgabe auf dem Bildschirm seitenweise an. zb: Dateien Gibt eine Liste mit anzuzeigenden Dateien an. Trennen Sie die Dateinamen durch ein Leerzeichen.

HTTP: ... console/de/043.htm
0.109
24979
Die Kategorie Ordnung am PC auf Software OK! Icon Layout in der *.dok Datei speichern oder *.ini! Datum Eingaben automatisieren über die Zwischenablage in QTP! WIA Standartprofile zum Scannen unter Windows festlegen, recht einfach? Bilder aus einem Ordner mit einem anderen Verzeichnis vergleichen! Wie eingescannte Seite zu PDF A4, A3, A2, A1 auf Windows 11, 10, 8.1, ... machen! Vergrößern und verkleinern einer Seite? Corona KO 3D Viren-Highscore-Tabelle! Die Schachteln, die nicht beschriftet sind, kann man Rauchen! Vergrößern und verkleinern einer Seite?



(0)