ColorConsole [Version 1.3.3000]
Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\WINDOWS>HELP EXIT
Beendet den Befehlsinterpreter CMD.EXE oder die aktuelle Batchdatei.

EXIT [/B] [exitCode]

/B Beendet das aktuelle Batchprogramm anstatt CMD.EXE.
Wenn diese Option außerhalb eines Batchprogramms aufgerufen
wird, wird CMD.EXE beendet.

ExitCode Gibt die Zahl an, die an ERRORLEVEL übergeben wird, wenn die
Option /B angegeben wurde. Wenn CMD.EXE beendet wird, wird diese
Zahl als "Process Exit Code" übergeben.



C:\WINDOWS>HELP FC
Vergleicht zwei Dateien oder zwei Sätze von Dateien und zeigt die
Unterschiede zwischen ihnen an.


FC [/A] [/C] [/L] [/LBn] [/N] [/OFF[LINE]][/T] [/U] [/W] [/nnnn]
[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
FC /B [Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1 [Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2

/A Zeigt nur die erste und letzte Zeile jedes Satzes von
Unterschieden an.
/B Führt einen binären Vergleich durch.
/C Vergleicht ohne Rücksicht auf Groß-/Kleinschreibung.
/L Vergleicht Dateien als ASCII-Textdateien.
/LBn Stellt die maximale Zahl aufeinander folgender, unterschiedlicher
Zeilen auf die angegebene Anzahl n ein.
/N Zeigt bei einem ASCII-Vergleich die Zeilennummern an.
/OFF[LINE]Überspringt keine Offlinedateien.
/T Expandiert Tabulatorzeichen nicht zu Leerzeichen.
/U Vergleicht Dateien als UNICODE-Textdateien.
/W Komprimiert Tabulatoren und Leerzeichen für den Vergleichsvorgang.
/nnnn Anzahl aufeinander folgender Zeilen, die nach einem Unterschied
wieder übereinstimmen müssen.

[Laufwerk1:][Pfad1]Dateiname1
Gibt die erste Datei bzw. den ersten Dateisatz zum Vergleichen an.
[Laufwerk2:][Pfad2]Dateiname2
Gibt die zweite Datei bzw. den zweiten Dateisatz zum Vergleichen an.



C:\WINDOWS>HELP FIND
Sucht in einer oder mehreren Dateien nach einer Zeichenfolge.

FIND [/V] [/C] [/N] [/I] [/OFF[LINE]]"Zeichenfolge"
[[Laufwerk:][Pfad]Dateiname[ ...]]

/V Zeigt alle Zeilen an, die die Zeichenfolge NICHT enthalten.
/C Zeigt nur die Anzahl der die Zeichenfolge enthaltenden Zeilen an.
/N Zeigt die Zeilen mit ihren Zeilennummern an.
/I Ignoriert Groß-/Kleinschreibung bei der Suche.
/OFF[LINE] Überspringt keine Offlinedateien.
"Zeichenfolge" Die zu suchende Zeichenfolge
[Laufwerk:][Pfad]Dateiname Zu durchsuchende Datei(en)

Fehlt der Pfad, so durchsucht FIND von der Tastatur aus eingegebenen Text oder
die Ausgabe des Befehls, der FIND in einer Befehlskette vorangestellt ist.








... Home  
... Impressum
... ColorConsole

... CMD
... Netsh-XP
... Netsh-7
... Netsh-Vista
... Powershell
... FAQ
... Online-Games
HTTP: ... console/de/028.htm

0.061

Delete Auto Complete, Passwords and Form Data in Windows-10?

 /

Produkt-Key bei Windows auslesen?

 /

Bei 'Eigene Dateien' den Pfad ändern in Windows-7, kann man sowas überhaupt?

 /

Bei Drag&Drop im Netzwerk macht Q-Dir nichts (XP+SP3+IE7)!

 /

Was bedeutet WOW64 beim Windows-7 Betriebssystem?

 /

Warum kein FingerWeg mehr sondern ThisIsMyFile?

 /

Festplatte ist mit XFS Format formatiert!

 /

Windows-7 32Bit Treiber bei x64?

 /